SV Blau-Weiß Ramsloh e.V.      
Erweiterte Suche  
SV Blau-Weiß Ramsloh e.V.
Laden Sie den Flash Player herunter, damit Sie den Player sehen können!
SV Blau-Weiß Ramsloh e.V. Sportangebote    Der Verein    Fanecke  
seminare.fussballtraining
 
Redaktion

redaktionbwr@googlemail.com
» Info: Kommentarfunktion


Allgemein

» Nachrichten (Start)
» Nachrichtenarchiv
» Terminkalender
» Gästebuch
» Verhaltensregeln
» Suchen


Der Verein

» Vorstand
» Ansprechpartner
» JSG Saterland
» Sportanlage
» Historie
» Eintrittserklärung
» Datenschutz
» Anfahrt (t-online)


Sportangebote

Fußball 18/19

» Herren
» Frauen
» JSG A-D
» BWR E-G

Tischtennis

» TT-18/19

Basketball

» BB-18/19

Badminton

» BM-18/19

Volleyball

» VB-18/19

Zumba

» ZB-18/19

Schiedsrichter

» SR-18/19

altFußball
» 1. Herren
» 2. Herren
» 3. Herren
» 2. Damen
» A-Jugend
» B-Jugend
» C I-Jugend
» C II-Jugend
» D I-Jugend
» D II-Jugend
» D III-Jugend
» E I-Jugend
» E II-Jugend
» F I-Jugend
» G-Jugend
» B-Mädchen
» C I-Mädchen
» C II-Mädchen
» D-Mädchen
» E-Mädchen
» Schiedsrichter
» Alte Herren

altTischtennis
» TT-Herren I
» TT-Herren II
» TT-Herren III
» TT-Jugend
» TT-Damen

altBadminton
» 1.Mannschaft
» Freizeit
» Jugend
» Schüler

altEinzelangebote
» Basketball
» Zumba Fitness


Spielpläne


Statistik
Heute Gesamt
Bes.: 518 5403628
Aufr.: 735 31385271

22 Besucher
(0 Mitglieder / 22 Gäste)

SponsorenJSG


 
Nachrichten vom 10.11.2018 um 09:23 Uhr

Fußball - Am Sonntag kommt der FC Lastrup ins Saterland.

Der bärenstarke BW Ramsloh bekommt es mit dem FC Lastrup zu tun

Die Begegnung im Saterland-Stadion beginnt am Sonntag um 14 Uhr. Zur gleichen Zeit wird auch das prickelnde Derby zwischen dem Gastgeber SV Thüle  und dem SV Altenoythe angepfiffen. Der BV Garrel ist ebenfalls um 14 Uhr im Einsatz. Garrel trifft zu Hause auf BW Langförden.

BW Ramsloh - FC Lastrup. Die Ramsloher gehen mit einem guten Gefühl in den Kampf um drei Punkte. Ihre Brust ist breit. Schließlich besiegten sie am vergangenen Wochenende den Tabellenführer SV Holdorf 1:0. Ob allerdings der Siegtorschütze Krystian Tomaszewski  gegen Lastrup dabei sein wird, ist fraglich. Der Pole musste gegen Holdorf verletzt ausgewechselt werden. Eine ärztliche Untersuchung ergab, dass der Offensivspieler keinen Muskelfaseriss erlitt. „Es ist eine Zerrung“, so Ramslohs Trainer Christian van Hoorn. Nun hat sich Tomaszewski in die Hände eines Physiotherapeuten begeben, der ihn bis Sonntag wieder fitmachen soll. „Vielleicht klappt es ja, und er steht uns zumindest als Einwechselspieler zur Verfügung“, sagt van Hoorn, der bis auf die Langzeitverletzten alle Mann am Start hat. Mit dem Auftreten seiner Truppe ist er mehr als zufrieden. „Die Jungs haben für Bezirksliga-Fußball gegen Holdorf nahezu perfekt gespielt“, so van Hoorn.

Beim FC Lastrup ist dagegen nach der 0:2-Heimpleite am Mittwoch gegen BW Langförden „Wunden lecken“ angesagt. „Sicherlich sind wir enttäuscht, aber wir haben einfach die Tore nicht gemacht“, sagt Lastrups Trainer Martin Sommer. Dies sei der einzige Vorwurf, den er seiner Elf machen könne. „Wir hatten in dieser Saison noch nie so viele Chancen wie gegen Langförden gehabt.“

Doch das hinterhertrauern vergebener Möglichkeiten bringe nichts. Die Konzentration gilt Ramsloh. Das werde eine ganz heiße Kiste. „Ramsloh hat Offensivpower ohne Ende, eine starke Defensive und einen Top-Torhüter“, sagt Sommer, der vom Kader her gesehen soweit alle Leute beisammen hat.



Quelle: www.nwzonline.de

Druckansicht

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben
Seiten: 1

 
Termine
Es sind keine Ereignisse im Kalender vorhanden.
Kalender

JSG Saterland

Kollektion JSG

Trainer & Betreuer?


Blau Weiße Infos

» 3.BWR Sommercup
» BWR-CUP-Facebook
» Werderfahrt
» Traineraktion BWR
» Hallenturnier Blau Weiß
» Spielbogen (Word)


Sponsorentafel
Sponsorentafel

Vereinspartner
 


seminare.fussballtraining
 powered by SAME 7.09.14 © 2007 Satermedia.de Kontakt | Impressum | © 2006 - 2016 SV Blau-Weiß Ramsloh eV