SV Blau-Weiß Ramsloh e.V.      
Erweiterte Suche  
SV Blau-Weiß Ramsloh e.V.
Laden Sie den Flash Player herunter, damit Sie den Player sehen können!
SV Blau-Weiß Ramsloh e.V. Sportangebote    Der Verein    Fanecke  
seminare.fussballtraining
 
Redaktion

redaktionbwr@googlemail.com
» Info: Kommentarfunktion


Allgemein

» Nachrichten (Start)
» Nachrichtenarchiv
» Terminkalender
» Gästebuch
» Verhaltensregeln
» Suchen


Der Verein

» Vorstand
» Ansprechpartner
» JSG Saterland
» Sportanlage
» Historie
» Eintrittserklärung
» Datenschutz
» Anfahrt (t-online)


Sportangebote

Fußball 18/19

» Herren
» Frauen
» JSG A-D
» BWR E-G

Tischtennis

» TT-18/19

Basketball

» BB-18/19

Badminton

» BM-18/19

Volleyball

» VB-18/19

Zumba

» ZB-18/19

Schiedsrichter

» SR-18/19

altFußball
» 1. Herren
» 2. Herren
» 3. Herren
» 2. Damen
» A-Jugend
» B-Jugend
» C I-Jugend
» C II-Jugend
» D I-Jugend
» D II-Jugend
» D III-Jugend
» E I-Jugend
» E II-Jugend
» F I-Jugend
» G-Jugend
» B-Mädchen
» C I-Mädchen
» C II-Mädchen
» D-Mädchen
» E-Mädchen
» Schiedsrichter
» Alte Herren

altTischtennis
» TT-Herren I
» TT-Herren II
» TT-Herren III
» TT-Jugend
» TT-Damen

altBadminton
» 1.Mannschaft
» Freizeit
» Jugend
» Schüler

altEinzelangebote
» Basketball
» Zumba Fitness


Spielpläne


Statistik
Heute Gesamt
Bes.: 231 5345801
Aufr.: 1302 31298445

14 Besucher
(0 Mitglieder / 14 Gäste)

SponsorenJSG


 
Nachrichten vom 19.06.2018 um 10:23 Uhr

Tischtennis - Jahreshauptversammlung des Tischtennis Kreisverbandes

Alter und neue Vorstand des Tischtennis Kreisverbandes im Bild

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Tischtenniskreisverbandes wurde Hans-Peter Göken vom SV Hansa Friesoythe als Vorsitzender einstimmigwiedergewählt. Vor den Neuwahlen standen die Jahresberichte der Vorstandsmitglieder auf dem Programm. Der Kreisvorsitzende Göken lobte die gute Zusammenarbeit im Vorstand und berichtete von vielen Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Einer der Höhepunkte war für ihn das 50jährige Vereinsjubiläum des Post SV Cloppenburg, bei dem Günter Schlangen von Beginn an bis heute aktiv dabei ist.

Heiner Einhaus verwies als 2.Vorsitzender und Breitensportobmann vor allem auf den Seniorenmannschaftswettbewerb. Nachdem der PSV Cloppenburg damit in den vergangenen zwei Jahren tolle Erfahrungen gemacht hat, möchte in der kommenden Saison auch der BV Essen daran teilnehmen. Der Sportwart Markus Koopmeiners hob in seinem Bericht die Erfolge von Ludger Engelmann hervor. Der Essener nahm nach seinen Erfolgen bei den Kreis- Bezirks-und Landesmeisterschaften der Senioren an den deutschen Meisterschaften teil und schied dort in der Vorrunde trotz zweier Siege sehr unglücklich aus. Der SV Molbergen tat sich erneut im Organisieren von Großveranstaltungen auf Kreis- und Bezirksebene hervor. Koopmeiners wies darauf hin, dass es bei den Kreismeisterschaften in Zukunft keine eigene Damenklasse geben wird. Dafür wird es aber zusätzlich eine E-Klasse geben. Ab der Saison 2019/20 müssen alle Vereine mit dem neuen Plastikball spielen. Der SV Molbergen und der STV Barßel spielen ab sofort damit. Senioren können in Zukunft ohne Qualifikation bei den Bezirksmeisterschaften an den Landesmeisterschaften teilnehmen. Nach dem jahrelangen Rückgang konnte Petra von Höven-Bockhorst die Meldung zweier neuer Damenmannschaften ( Elisabethfehn, Molbergen V ) vermelden.

Der Kreislehrwart Patrick Scheper berichtete von erfolgreichen Sommer- und Osterlehrgängen, die hervorragend angenommen werden. Außerdem stellte er die neue Homepage vor. Der Schulsportobmann Willi Berssen bemängelte die erneut nur mäßige Teilnahme der Schulen am „Jugend trainiert für Olympia“ – Wettbewerb. Die Haupt- und Realschule Saterland belegte beim Landesentscheid in Hannover einen hervorragenden dritten Platz. Schon seit über vierzig Jahren führt der Peheimer Alfred Stammermann die Kasse des Kreisverbandes. Er konnte auch in diesem Jahr auf ein ausgeglichenes Konto verweisen.

Anschließend wurden von den Staffelleitern Andreas Hippler ( Kreisliga und Kreisklassen) und Jannis Imholte ( alle Nachwuchsklassen ) die Meister der Saison 2017/18 geehrt. Nach der Wiederwahl von Hans-Peter Göken zum Kreisvorsitzenden wurden auch alle anderen Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Die Kreismeisterschaften finden vom 21. Bis 23. September in Bösel statt. Der Antrag, auch in der Kreisliga mit Vierermannschaften zu spielen, wurde mit großer Mehrheit abgelehnt. Die Klasseneinteilung auf Kreisebene konnte noch nicht endgültig festgelegt werden. Bis zum 24. Juni haben die Vereine Zeit, ihre Meldungen noch einmal zu überdenken. Mit großer Mehrheit votierten die Vereinsvertreter für die Abschaffung der Spielberichtsdurchschriften (auf Kreisebene ). Die Gastmannschaften sollen zur Sicherheit ein Handyfoto des Berichtes machen.



Quelle: Wilhelm Berssen

Druckansicht

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben
Seiten: 1

 
Termine
Es sind keine Ereignisse im Kalender vorhanden.
Kalender

JSG Saterland

Kollektion JSG

Trainer & Betreuer?


Blau Weiße Infos

» 3.BWR Sommercup
» BWR-CUP-Facebook
» Werderfahrt
» Traineraktion BWR
» Hallenturnier Blau Weiß
» Spielbogen (Word)


Sponsorentafel
Sponsorentafel

Vereinspartner
 


seminare.fussballtraining
 powered by SAME 7.09.14 © 2007 Satermedia.de Kontakt | Impressum | © 2006 - 2016 SV Blau-Weiß Ramsloh eV