SV Blau-Weiß Ramsloh e.V.      
Erweiterte Suche  
SV Blau-Weiß Ramsloh e.V.
Laden Sie den Flash Player herunter, damit Sie den Player sehen können!
SV Blau-Weiß Ramsloh e.V. Sportangebote    Der Verein    Fanecke  
seminare.fussballtraining
 
Redaktion

redaktionbwr@googlemail.com
» Info: Kommentarfunktion


BWR-CUP


Allgemein

» Nachrichten (Start)
» Nachrichtenarchiv
» Terminkalender
» Gästebuch
» Verhaltensregeln
» Suchen


Der Verein

» Vorstand
» Ansprechpartner
» JSG Saterland
» Sportanlage
» Historie
» Eintrittserklärung
» Datenschutz
» Anfahrt (t-online)


Sportangebote

Fußball
» 1. Herren
» 2. Herren
» 3. Herren
» 2. Damen
» A-Jugend
» B-Jugend
» C I-Jugend
» C II-Jugend
» D I-Jugend
» D II-Jugend
» D III-Jugend
» E I-Jugend
» E II-Jugend
» F I-Jugend
» G-Jugend
» B-Mädchen
» C I-Mädchen
» C II-Mädchen
» D-Mädchen
» E-Mädchen
» Schiedsrichter
» Alte Herren

Tischtennis
» TT-Herren I
» TT-Herren II
» TT-Herren III
» TT-Jugend
» TT-Damen

Badminton
» 1.Mannschaft
» Freizeit
» Jugend
» Schüler

Einzelangebote
» Basketball
» Zumba Fitness


Spielpläne


Webradio

Radio21_BWR

Statistik
Heute Gesamt
Bes.: 1992 5095124
Aufr.: 15356 30810689

36 Besucher
(0 Mitglieder / 36 Gäste)

 
Nachrichten vom 22.05.2018 um 10:11 Uhr

Fußball - Derweil befindet sich BW Ramsloh nach dem Sieg in Sevelten im Freudentaumel

Die Ramsloher feierten bereits am Freitagabend den Titelgewinn

In der Fußball-Kreisliga ist die Messe bereits gelesen. BW Ramsloh machte schon am Freitagabend dank eines 1:0-Erfolges bei den Sportfreunden Sevelten die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga perfekt (die NWZ berichtete). Während sich die Saterländer also seit einigen Tagen im Freudentaumel befinden, geht die Rolltreppe für den SV Petersdorf (0:1 in Strücklingen) und die Reserve des BVC (1:3 gegen den SV Gehlenberg) abwärts. Das Duo steigt in die I. Kreisklasse ab.

Sportfreunde Sevelten - BW Ramsloh 0:1 (0:1). Die Heimelf legte eine konzentrierte und engagierte Leistung hin. Dann schlug jedoch das Verletzungspech knallhart zu. Torhüter Jonas Wienholt zog sich einen Mittelfußbruch zu. Für ihn sprang Marco Siemer ein, der nebenan mit der zweiten Herren spielte, und kurzum den Fußballplatz wechselte. In der zweiten Minute der Nachspielzeit der ersten Halbzeit gelang Ramsloh die Führung durch Lars Diemel. Die Führung gaben die Gäste auch nach dem Seitenwechsel nicht mehr her. Tor: 0:1 Diemel (45+2).

Sr.: Meyer (Nikolausdorf); Sr.-A.: Heuermann, Ferneding.•   Trainer Jan Kreymborg wird die Sportfreunde Sevelten am Saisonende verlassen. Er wechselt zu BW Lüsche (Kreisliga Vechta). Neuer Trainer in Sevelten wird Rainer Wiemann (derzeit TuS Emstekerfeld).



Quelle: www.nwzonline.de

Druckansicht

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben
Seiten: 1

 
Termine
Es sind keine Ereignisse im Kalender vorhanden.
Kalender

JSG Saterland

Kollektion JSG

Trainer & Betreuer?


Saisonabschlussfeier

Blau Weiße Infos

» 3.BWR Sommercup
» BWR-CUP-Facebook
» Werderfahrt
» Traineraktion BWR
» Hallenturnier Blau Weiß
» Spielbogen (Word)


Sponsorentafel
Sponsorentafel

Vereinspartner
 


seminare.fussballtraining
 powered by SAME 7.09.14 © 2007 Satermedia.de Kontakt | Impressum | © 2006 - 2016 SV Blau-Weiß Ramsloh eV