SV Blau-Weiß Ramsloh e.V.      
Erweiterte Suche  
SV Blau-Weiß Ramsloh e.V.
Laden Sie den Flash Player herunter, damit Sie den Player sehen können!
SV Blau-Weiß Ramsloh e.V. Sportangebote    Der Verein    Fanecke  
LiveTickerDFB
 
Redaktion

redaktionbwr@googlemail.com
» Info: Kommentarfunktion


BWR-CUP


Allgemein

» Nachrichten (Start)
» Nachrichtenarchiv
» Terminkalender
» Gästebuch
» Verhaltensregeln
» Suchen


Der Verein

» Vorstand
» Ansprechpartner
» JSG Saterland
» Sportanlage
» Historie
» Eintrittserklärung
» Datenschutz
» Anfahrt (t-online)


Sportangebote

Fußball
» 1. Herren
» 2. Herren
» 3. Herren
» 2. Damen
» A-Jugend
» B-Jugend
» C I-Jugend
» C II-Jugend
» D I-Jugend
» D II-Jugend
» D III-Jugend
» E I-Jugend
» E II-Jugend
» F I-Jugend
» G-Jugend
» B-Mädchen
» C I-Mädchen
» C II-Mädchen
» D-Mädchen
» E-Mädchen
» Schiedsrichter
» Alte Herren

Tischtennis
» TT-Herren I
» TT-Herren II
» TT-Herren III
» TT-Jugend
» TT-Damen

Badminton
» 1.Mannschaft
» Freizeit
» Jugend
» Schüler

Einzelangebote
» Basketball
» Zumba Fitness


Spielpläne


Webradio

Radio21_BWR

Statistik
Heute Gesamt
Bes.: 320 5145685
Aufr.: 372 30905797

17 Besucher
(0 Mitglieder / 17 Gäste)

 
Nachrichten vom 25.03.2018 um 14:45 Uhr

Fußball - Ramsloh mit Heimspiel gegen Bösel

SV Molbergen verlängert mit Jürgen Stjopkin

Die Wetterlage entspannt sich, doch in der Fußball-Kreisliga ist von einer entspannten Atmosphäre nichts zu spüren. Schließlich warten nun die heißen Wochen. Für die Clubs stehen viele englische Wochen auf dem Programm. Wem da die Puste ausgeht, der kommt schnell unter die Räder.

FC Sedelsberg - SV Molbergen. Die Verantwortlichen des SV Molbergen haben den Kontrakt mit ihrem Spielertrainer Jürgen Stjopkin und seinem Co-Trainer Hubert Budde verlängert. „Wir sind mit der Arbeit des Gespannes sehr zufrieden und freuen uns, dass wir auch in Zukunft auf die Dienste von Jürgen und Hubert setzen können“, sagt Molbergens Fußballobmann Steffen Stender. Der Verein setzt auf Kontinuität und wird auch auf dem Transfermarkt die Füße stillhalten.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der eigenen Jugend. Mit diesem Konzept sei der Club zuletzt gut gefahren, findet Stender.„Daher werden wir in Sachen Neuverpflichtungen kein Harakiri machen“, sagt er. Er geht davon aus, dass mit der Stjopkin-Verlängerung dass richtige Signal an die Spieler gesendet wurde. „Ich denke, dass der Kader größtenteils zusammenbleiben wird“, meint Stender.

Zwar müssen die Konkurrenten ihre Spiele auch erstmal gewinnen, aber der Zug nach oben sei derweil durch das 2:2 in Nikolausdorf wohl abgefahren, sagt er.Am Sonntag wartet auf die Waldeck-Buben mit dem FC Sedelsberg ein unbequemer Gegner. „Das wird ein heißer Tanz. Und wenn wir da erfolgreich sein wollen, müssen wir gegenüber dem Nikolausdorf-Spiel eine Schippe drauflegen“, so Stender (Sonntag, 15 Uhr).

BW Ramsloh - SV Bösel. Die Ramsloher um ihren Top-Torhüter Jann Hellmers wollen den nächsten Sieg einfahren, um am Spitzenreiter SV Harkebrügge dranzubleiben. Der SV Bösel wird jedoch alles versuchen, den Saterländern die drei Punkte streitig zu machen (Sonntag, 15 Uhr).



Quelle: www.nwzonline.de

Druckansicht

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben
Seiten: 1

 
Termine
Es sind keine Ereignisse im Kalender vorhanden.
Kalender

JSG Saterland

Kollektion JSG

Trainer & Betreuer?


Blau Weiße Infos

» 3.BWR Sommercup
» BWR-CUP-Facebook
» Werderfahrt
» Traineraktion BWR
» Hallenturnier Blau Weiß
» Spielbogen (Word)


Sponsorentafel
Sponsorentafel

Vereinspartner
 


LiveTickerDFB
 powered by SAME 7.09.14 © 2007 Satermedia.de Kontakt | Impressum | © 2006 - 2016 SV Blau-Weiß Ramsloh eV