SV Blau-Weiß Ramsloh e.V.      
Erweiterte Suche  
SV Blau-Weiß Ramsloh e.V.
Laden Sie den Flash Player herunter, damit Sie den Player sehen können!
SV Blau-Weiß Ramsloh e.V. Sportangebote    Der Verein    Fanecke  
LiveTickerDFB
 
Redaktion

redaktionbwr@googlemail.com
» Info: Kommentarfunktion


BWR-CUP


Allgemein

» Nachrichten (Start)
» Nachrichtenarchiv
» Terminkalender
» Gästebuch
» Verhaltensregeln
» Suchen


Der Verein

» Vorstand
» Ansprechpartner
» JSG Saterland
» Sportanlage
» Historie
» Eintrittserklärung
» Anfahrt (t-online)


Sportangebote

Fußball
» 1. Herren
» 2. Herren
» 3. Herren
» 2. Damen
» A-Jugend
» B-Jugend
» C I-Jugend
» C II-Jugend
» D I-Jugend
» D II-Jugend
» D III-Jugend
» E I-Jugend
» E II-Jugend
» F I-Jugend
» G-Jugend
» B-Mädchen
» C I-Mädchen
» C II-Mädchen
» D-Mädchen
» E-Mädchen
» Schiedsrichter
» Alte Herren

Tischtennis
» TT-Herren I
» TT-Herren II
» TT-Herren III
» TT-Jugend
» TT-Damen

Badminton
» 1.Mannschaft
» Freizeit
» Jugend
» Schüler

Einzelangebote
» Basketball
» Zumba Fitness


Spielpläne


Webradio

Radio21_BWR

Statistik
Heute Gesamt
Bes.: 1363 4985799
Aufr.: 1870 30597139

9 Besucher
(0 Mitglieder / 9 Gäste)

 
Nachrichten vom 06.02.2018 um 10:22 Uhr

Tischtennis - 273 Schülerinnen und Schüler viele spannende Partien

Bereits zum 37. Mal in Folge wurden die Tischtennis-Schulmeisterschaften ausgetragen

Bereits zum 37. Mal in Folge wurden an der Haupt- und Realschule Saterland die Tischtennis-Schulmeisterschaften ausgetragen. An zwei Vormittagen lieferten sich 273 Schülerinnen und Schüler viele spannende Partien mit zum Teil hochklassigen Ballwechseln. Die Organisation lag in den Händen von Annalena Marks, Alina Coners (Klasse 8R3) sowie Evelyn Becker und Insa Feldmann aus der 10R2. Zunächst wurde in Dreiergruppen gespielt. Die zwei Gruppenbesten mussten sich anschließend in der KO-Runde der Konkurrenz stellen. Bei den Mädchen der Klassen 5 und 6 gewann Joyce Kleen aus der 6R2 den Titel. Lina Ahlers (6R3) musste sich trotz der lautstarken Unterstützung ihrer Klassenkameraden geschlagen geben. Dahinter sicherte sich Anna Lang (6R3) den dritten Platz.

Im vergangenen Jahr musste sich Moritz Janssen aus der 6R1 im Finale noch geschlagen geben. Jetzt behielt er in einem tollen Endspiel gegen Daniel Maier (6R3) mit 3:0 die Oberhand. Dritter wurde überraschend Alessio Tuchner aus der Klasse 5b. Das Endspiel der Mädchen der Klassen 7 bis 10 war geprägt von vielen tollen Ballwechseln. Mit ihrer auf Sicherheit bedachten Spielweise kaufte Annalena Marks (8R3) ihrer Konkurrentin Leni Deeken (7R3) den Schneid ab und sicherte sich den Schulmeistertitel. Der dritte Platz ging an Ilka Ernst (10R1). Mit der deutlich größeren Erfahrung hielt Tim Pekeler (10R3) seinen Finalgegner Abdolmatin Sharifi aus der 7R1 in Schach. Das Spiel um Platz drei gewann Jannik Sondag, nachdem er zuvor in einem dramatischen Halbfinale gegen den neuen Schulmeister Tim Pekeler passen musste. Die Sieger und Platzierten wurden von der Schulleiterin Astrid Fedorowicz mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen ausgezeichnet. Den Preis für die beste Mädchenbeteiligung sicherte sich die Klasse 10R1. Alle Mädchen und Jungen der Klasse nahmen an dem Turnier teil.



Quelle: Wilhelm Berssen

Druckansicht

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben
Seiten: 1

 
Termine
Es sind keine Ereignisse im Kalender vorhanden.
Kalender

JSG Saterland

Kollektion JSG

Tagesfahrt

Trainer & Betreuer?


Blau Weiße Infos

» 3.BWR Sommercup
» BWR-CUP-Facebook
» Werderfahrt
» Traineraktion BWR
» Hallenturnier Blau Weiß
» Spielbogen (Word)


Sponsorentafel
Sponsorentafel

Vereinspartner
 


LiveTickerDFB
 powered by SAME 7.09.14 © 2007 Satermedia.de Kontakt | Impressum | © 2006 - 2016 SV Blau-Weiß Ramsloh eV