SV Blau-Weiß Ramsloh e.V.      
Erweiterte Suche  
SV Blau-Weiß Ramsloh e.V.
Laden Sie den Flash Player herunter, damit Sie den Player sehen können!
SV Blau-Weiß Ramsloh e.V. Sportangebote    Der Verein    Fanecke  
LiveTickerDFB
 
Redaktion

redaktionbwr@googlemail.com
» Info: Kommentarfunktion


Allgemein

» Nachrichten (Start)
» Nachrichtenarchiv
» Terminkalender
» Gästebuch
» Verhaltensregeln
» Suchen


Der Verein

» Vorstand
» Ansprechpartner
» JSG Saterland
» Sportanlage
» Historie
» Eintrittserklärung
» Anfahrt (t-online)


Sportangebote

Fußball
» 1. Herren
» 2. Herren
» 3. Herren
» 2. Damen
» A-Jugend
» B-Jugend
» C I-Jugend
» C II-Jugend
» D I-Jugend
» D II-Jugend
» D III-Jugend
» E I-Jugend
» E II-Jugend
» F I-Jugend
» G-Jugend
» B-Mädchen
» C I-Mädchen
» C II-Mädchen
» D-Mädchen
» E-Mädchen
» Schiedsrichter
» Alte Herren

Tischtennis
» TT-Herren I
» TT-Herren II
» TT-Herren III
» TT-Jugend
» TT-Damen

Badminton
» 1.Mannschaft
» Freizeit
» Jugend
» Schüler

Einzelangebote
» Basketball
» Zumba Fitness


Spielpläne


Leitfaden SBO


Webradio

Radio21_BWR

Statistik
Heute Gesamt
Bes.: 118 4749428
Aufr.: 207 30157347

13 Besucher
(0 Mitglieder / 13 Gäste)

 
Nachrichten vom 28.08.2017 um 20:47 Uhr

Fußball - Der Ramsloher Spieler versenkte drei Elfmeter

Sedelsberg verteilte viele „Geschenke“, die Ramsloh gerne annahm

Der Ramsloher Spieler versenkte drei Elfmeter. Sevelten holte derweil seinen ersten Dreier.
Cloppenburg Die Kreisliga-Fußballer des SV Nikolausdorf haben ihren frischerworbenen Ruf als Remiskönige einmal mehr eindrucksvoll untermauert. Diesmal spielten sie bereits am Freitagabend in Strücklingen 3:3 (2:1).

FC Sedelsberg - BW Ramsloh 0:4 (0:2). Der frühe Platzverweis von Sedelsbergs Jens Thien spielte den Gästen in die Karten (17.). Ramslohs Führungstor gelang Tobias Böhmann per Handelfmeter (18.). Nur drei Minuten später hieß es 2:0 für Ramsloh. Diesmal hatte Böhmann einen Foulelfmeter versenkt. Die Ramsloher brauchten derweil keine Topleistung abrufen, um die drei Punkte mitzunehmen, denn Sedelsberg verteilte viele „Geschenke“, die Ramsloh gerne annahm.

Tore: 0:1, 0:2 Böhmann (18., Handelfmeter, 21., Foulelfmeter), 0:3 Matantu (51.), 0:4 Böhmann (90., Foulelfmeter).Rote Karte: Jens Thien (17., nach Hand auf der Torlinie, FC Sedelsberg). Sr.: Eickelmann (Elisabethfehn); Sr.-A.: Kruse, Memering.



Quelle: www.nwzonline.de

Druckansicht

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben
Seiten: 1

 
Termine
1. Sportlerball
2. Mitgliederversammlu

Kalender

JSG Saterland

Trainer & Betreuer?


Blau Weiße Infos

» 3.BWR Sommercup
» BWR-CUP-Facebook
» Werderfahrt
» Traineraktion BWR
» Hallenturnier Blau Weiß
» Spielbogen (Word)


Sponsorentafel
Sponsorentafel

Vereinspartner
 


LiveTickerDFB
 powered by SAME 7.09.14 © 2007 Satermedia.de Kontakt | Impressum | © 2006 - 2016 SV Blau-Weiß Ramsloh eV